Seite teilenzur MobilversionVorbestellen Unsere Angebote Facebook

Die Rats-Apotheke im Wandel der Zeit

Im Jahre 1798 wird das Gebäude der heutigen Rats-Apotheke erbaut, damals als Arzthaus. Im Jahre 1817 wird das Haus zu dem, was es bis dato ist: zur Apotheke.

Das nebenstehende Foto ist datiert auf das Jahr 1892. In diesem Jahr wurde neben der Rats-Apotheke ein nicht unbeträchtlicher Teil der innerstädtischen Bausubstanz um eine weitere Etage aufgestockt.
Lange Zeit war die Apotheke eingezäunt. Dieses Foto ist in den 30er Jahren entstanden. Man beachte die Kopfsteinpflasterung in der Innenstadt.
Oben rechts: Der älteste Teil der Inneneinrichtung
Linkes Foto: Innenansicht der Apotheke seit den 60er Jahren, gestaltet vom Architekten Hille.
Die Rats-Apotheke ist stets ein markanter Punkt im Stadtbild Bevensens gewesen. Diese Aufnahme stammt aus dem Jahre 1966.
Die Apotheke im Jahre 1988. Der neugestaltete Eingang paßt sich harmonisch in das Gesamtbild der Architektur. In diesem Jahr wurde der erste Teil der Fußgängerzone gebaut.
So präsentierte sich die Rats-Apotheke bis ins Jahr 2002. Weinberankt und ins Grüne eingebettet.
Die Rats-Apotheke im Juni 2012.